Was ist Interkulturalität/interkulturelle Kompetenz? Welche interkulturellen Stolperfallen begegnen wir bei der ehrenamtlichen Arbeit in Vereinen?

Datum: 24.10.2015
Dozent: Jan-Hinrich Wagner

interkulturelle-kompetenz_1   interkulturelle-kompetenz_2

In dieser Schulung haben wir uns damit auseinandergesetzt, was Interkulturalität und interkulturelle Kompetenz ausmachen. Im Zuge der zunehmenden Plurikulturalität in unserer Gesellschaft, ist es essenziell, sich mit (inter-)kulturellen Themen, sowohl theoretisch als auch praktisch, auseinanderzusetzen. Gerade bei der ehrenamtlichen Vereinsarbeit ist es dringend von Nöten, dass Menschen zusammenarbeiten, die offen sind für das Fremde und sich auch wertschätzend und respektvoll mit kulturellen Unterschieden umgehen.

Deutschland ist eine Einwanderungsgesellschaft und diese fordert von uns allen ein bestimmtes Maß an interkultureller Kompetenz, sodass allseits mit den interkulturellen Situationen angemessen umgegangen werden kann und damit den MigrantInnen „[…] eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht wird.“ [Fischer(2013), S.7).

In einer Gesprächsrunde liegen vor den Teilnehmenden Fotos auf dem Boden, mit Hilfe derer sich die Teilnehmenden mit Interkulturaliät auseinandersetzen sollen, um ihr Bewusstsein für kulturelle Unterschiede und den Umgang mit diesen zu schärfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *